Einträge von

,

Florale Wandlungen im Kleinod

Noch bis Ende März 2019 sind einige meiner fotografischen Arbeiten in der Galerie Kleinod am Körnerplatz in Dresden zu sehen. Ausgestellt habe ich eine Auswahl von Fotografien aus der Serie „Florale Wandlungen“. Mich haben Pflanzendetails fasziniert, ihre filigranen Strukturen, ihre Farben- und Formenvielfalt. In meinen Fotografien habe ich versucht, diese Faszination sichtbar zu machen. Entstanden […]

,

Winter-Foto-Entdecker-Tour

Winter! Was für ein Winter? Gemeinsam mit den Technischen Sammlungen Dresden möchte ich interessierte Jugendliche einladen, mit mir den Dresdner Winter zu entdecken. Welche Bilder hast Du im Kopf, wenn Du an Winter denkst? Welche Winter-Motive entdeckst Du mit deiner Kamera? Wir gehen mit der Kamera, bringe nach Möglichkeit deine eigene Kamera mit,  auf Entdecker-Tour […]

, ,

Neujahrswünsche für 2019

Wir möchten uns bei Ihnen für ihr Vertrauen und unsere gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr 2018 bedanken. Ein gesundes, friedliches und genussreiches Neues Jahr wünschen Ihnen Adina Schütze und Birgit Ittershagen-Hammer

,

gute aussichten – junge deutsche fotografie 2018/2019

Gute Aussichten sind in ihrem 15. Jahr zum zweiten Mal in den Technischen Sammlungen Dresden zu Gast. „gute aussichten – junge deutsche fotografie 2018/2019“ ist vielleicht das Medien- und Ausstellungsprojekt zur Förderung des fotografischen Nachwuchs in Deutschland. Aus 98 Einreichungen wurden neun Preisträger und Preisträgerinnen mit ihren Arbeiten ausgezeichnet, die jetzt in den Technischen Sammlungen […]

,

Besuch im Pumpspeicherkraftwerk Niederwartha

Kürzlich bin ich bei einer Recherche auf einen Berliner Kunsthistoriker aufmerksam geworden, der die Internetseite „Das neue Dresden“ betreibt, interessante Bauwerke aus der Zeit von 1918 bis heute vorstellt und ausführlich beschreibt. Ich fragte mich sofort: “Wie kommt ein Berliner Kunsthistoriker auf die Idee, sich ausgerechnet Dresdner Architektur zu widmen?” Kurzer Hand kontaktierte ich den […]

,

#Smart-Fotografie

Neue Formen der Fotografie Vermittlung Das Wort Fortbildung macht, von Dresden aus betrachtet, wirklich Sinn. Aktuell ist photokina Zeit und Köln liegt nicht um die Ecke aber, muss es wirklich Acht Stunden dauern, um mit dem Zug von Dresden nach Remscheid – in der Nähe von Köln zu kommen. Am 27. und 28.09.2018 findet hier […]

,

14. Fotografischer SALON – Die Macht der Bilder

Diskussion mit Thomas Hoepker, Christine Kruchen und Jordis Antonia Schlösser Bereits heute möchte ich euch auf eine interessante Veranstaltung aufmerksam machen. Am 09. Oktober veranstaltet das Forum für zeitgenössische Fotografie Dresden seinen 14. Fotografischer SALON. Ab 19.30 Uhr wird in den Räumen der Zentralbibliothek im Dresdner Kulturpalast, Schloßstraße 2, 01097 Dresden, über „die Macht der […]

,

Fred Stein. Dresden – Paris – New York

Schwarz-Weiß Straßen- und Porträtfotografie des 20. Jahrhunderts Noch bis zum 7. Oktober 2018 zeigt das Stadtmuseum in Dresden schwarz-weiß Fotografien von Fred Stein. In seiner Street-Fotografie zeigt er auf beeindruckende Weise seinen sensiblen Blick auf den besonderen Moment. Zu Beginn seiner fotografischen Arbeit fotografierte er mit einer Leica-Kleinbildkamera, einem gemeinsamen Hochzeitsgeschenk, für ihn und seine […]

,

Antka Hofmann // Schattenzeiten – Cyanotypien & Sporotypien

Fotoausstellung in der Galerie Adlergasse im riesa efau Dresden Diese sehr empfehlenswerte Ausstellung von ganz speziellen fotografischen Arbeiten, den Cyanotypien und Sporotypien, die Antka Hofmann geschaffen hat, möchte ich Euch unbedingt ans Herz legen. Ihre großformatigen (bis 145×240 m) Werke erinnern an Fotogramme im Blaudruckverfahren. Ihre Motive findet sie in der Natur oder einfach bei […]

,

Straßenfotografie – Kunstfreiheit kontra Persönlichkeitsrechte

11. Fotografischer Salon Zu diesem, immer wieder heiß diskutierten, Thema hatte das Forum für zeitgenössische Fotografie Dresden zum 11. Fotografischen SALON im März 2018 unter der Überschrift „Recht an (öffentlichen) Porträts – Das Recht des Fotografen ist in Bewegung“ eingeladen Veranstaltungsort war das Festspielhaus Hellerau, wo zu gleicher Zeit Fotografien der aktuellen PORTRAITS Hellerau ausgestellt […]